Blog

REZEPT: Gemüse nach asiatischer Art mit Reis

16.02.2020 22:34

Zutaten:

* 1 Packung gefr. Kaisergemüse
* Sonnenblumenöl
* Sojasoße
* 1 Knoblauchzehe
* Ingwerpulver
* weißer Pfeffer
* Basmatireis

Zubereitung Gemüse:

1.) Als erstes etwas Sonnenblumenöl in einen Wok (od. mittelgroßen Kochtopf) geben, erhitzen & das Gemüse dazugeben. Deckel drauf, ab & zu umrühren.
2.) Wenn das Gemüse aufgetaut ist, einen Schuss Sojasoße, die gepresste Knoblauchzehe & -- nach Geschmack -- was von den Gewürzen hinzufügen & gut umrühren.
3.) Das Gemüse garkochen lassen (bissfest, nicht "matschig" ; ) ), ab & zu umrühren. -- Fertig!

Den Reis nach Anleitung kochen.

Tipp: Wer mag, kann auch noch Fischstäbchen dazu essen. Schmeckt sehr lecker!

Viel Spaß beim nachkochen & bis bald,

Eure Candy-Cat

(Grafik von: Gif-co)

 

Mal wieder ein schönes Gedicht, passend zum stürmischen Wetter...

09.02.2020 22:46


Sturmnacht

Im Hinterhaus im Fliesensaal
Über Großmutters Tische und Bänke,
Ueber die alten Schatullen und Schränke
Wandelt der zitternde Mondenstrahl.
Vom Wald kommt der Wind,
Und fährt an die Scheiben;
Und geschwind, geschwind
Schwatzt er ein Wort,
Und dann wieder fort
Zum Wald über Föhren und Eiben.

Da wird auch das alte verzauberte Holz
Da drinnen lebendig;
Wie sonst im Walde will es stolz
Die Kronen schütteln unbändig,
Mit den Aesten greifen hinaus in die Nacht,
Mit dem Sturm sich schaukeln in brausender Jagd,
Mit den Blättern im Uebermuth rauschen;
Beim Tanz im Flug
Durch Wolkenzug
Mit dem Mondlicht silberne Blicke Tauschen.

Da müht sich der Lehnstuhl die Arme zu recken,
Den Roccoccofuß will das Kanapee strecken,
In der Kommode die Schubfächer drängen
Und wollen die rostigen Schlösser sprengen;
Der Eichschrank unter dem kleinen Troß
Steht da ein finsterer Koloß.
Traumhaft regt er die Klauen an,
Ihm zuckt`s in der verlorenen Krone;
Doch bricht er nicht den schweren Bann.
Und draußen pfeift im der Wind zum Hohne,
Und fährt an die Läden und rüttelt mit Macht,
Bläst durch die Ritzen, grunzt und lacht,
Schmeißt die Fledermäuse, die kleinen Gespenster
Klitschend gegen die rasselnden Fenster.
Die glupen dumm neugierig hinein --
Da drinn` steht voll der Mondenschein.

Aber droben im Haus
Im behaglischen Zimmer
Beim Sturmgebraus
Saßen und schwatzten die Alten noch immer,
Nicht hörend, wie unten die Saaltür sprang,
Wie ein Klang war erwacht
Aus der lautlosen Nacht,
Der schollernd drang
Ueber Trepp` und Gang,
Daß dran in der Kammer die Kinder mit Schrecken
Auffuhren und schlüpften unter die Decken.

> Theodor Storm, 1817 - 1888 <

 

BUCH-BESPRECHUNG: "Todesurteil im Old Bailey", von der Autorin Anne Perry

19.01.2020 23:34

Dies` ist der 1. Teil der Roman-Reihe, die von dem jungen Anwalt Daniel Pitt handelt. Die Geschichte spielt im London von 1910, also, zu Anfang des 20. Jahhunderts.
Pitt ist ein noch recht unerfahrener Anwalt, der seinem, um einiges erfahreneren & erfolgreichen, Kollegen Kitteridge zugeteilt wird, um diesem bei einem äußerst schweren Mordfall zu assistieren. Der Mandant Russel Graves, welcher ein sehr ungehaltener, grießgrämiger Mensch mit hitzigem Temperament ist, wurde zum Tod durch den Strang verurteilt, da er seine Frau umgebracht & ihren Leichnam bis zur Unkenntlichkeit verbrannt haben soll. Die Indizien sprechen alle gegen ihn... Daniel Pitt & sein Kollege haben nur drei Wochen Zeit, um ihren Mandanten vor dem Tode zu bewahren & seine Unschuld zu beweisen! Um dies` zu erreichen, bekommen sie Unterstützung von Miriam fford Croft, einer begabten Medizinerin & Chemikerin, die sich den neuesten Untersuchungsmethoden der damaligen Zeit bedient. Diese kommt, bei den Untersuchungen, zu einem erstaunlichen Ergebnis...
Doch, als wäre der Mordfall noch nicht genug, stößt Daniel bei seinen Untersuchungen auf ein Buch-Manuskript seines Mandanten, der Biografien schreibt, welches vor Verleumdungen nur so trieft & durch die Veröffentlichung riesigen Schaden verursachen könnte...

Daniel Pitt ist übrigens der Sohn von Sir Thomas Pitt, der, als hoher Polizeibeamter, in einer anderen Roman-Reihe von Autorin Anne Perry, der Hauptcharakter war/ist.

Mein Fazit: Die Geschichte ist wirklich toll & spannend geschrieben. Nicht selten habe ich mit den Charakteren richtig mitgefiebert & mitgefühlt! Absolut lesenswert!

Titel: "Todesurteil im Old Bailey" -- Ein Daniel-Pitt-Roman (Teil 1 der Reihe)
Autor: Anne Perry
Verlag: Heyne

 

Kurzes "Blah, blah" & wieder Neues zum lesen

12.01.2020 22:13

Hallöchen, meine Lieben! : )

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen!? <3
Bei mir waren die Feiertage nicht SO berauschend -- hatte die Grippe... -_-  Naja...

Vor kurzem habe ich mir folgenden Lesestoff gekauft:

Den 13. Teil von Terry Pratchetts "Scheibenwelt"-Reihe & den 7. Teil der 8. "Buffy"-Comic-Staffel.

Einen längeren Post gibt`s demnächst wieder. Bis dahin... *wink*

Byele,

Eure Candy-Cat

 

Weihnachten_2019

24.12.2019 20:16

Ich wünsche Euch allen frohe, besinnliche & harmonische Weihnachtstage! <3

Alles Liebe, Eure Candy-Cat

 

Neuer Lesestoff: Das neue Weihnachts-LTB (Nr. 25) & der 4. Teil von "Bibliotheca Mystica"

22.12.2019 23:17

 

Weihnachtszeug 2019: 4 schöne Weihnachtsfilme für einen gemütlichen Abend

15.12.2019 21:27

Hallo, meine Lieben! : )

Heute hab` ich für Euch ein paar schöne, zauberhafte Filme, welche einen so richtig in Weihnachtsstimmung versetzen! Also, schnappt Euch heiße Schoki, Knabberzeug, Kuscheldecke & -- vorsichtshalber -- auch eine Packung Taschentücher! ; D Und, los geht`s:
 

- vom YouTube-Kanal "weloadtv":

Der Nussknackerprinz

Das Weihnachtsgeheimnis

- vom YouTube-Kanal "Netzkino":

Die verzauberten Weihnachtsstimmen

Weihnachtsliebe auf Umwegen

 

Viel Spaß beim anschauen!

Bis bald, Eure Candy-Cat

(Grafik von: Clipart-kiste.de)

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Weitere Posts zur Weihnachtszeit:

> DIY: Weihnachtliche Glitzer-Tannenzapfen selbstgemacht

 > Schöne weihnachtliche Klänge

 

BUCH-BESPRECHUNG: Terry Pratchetts "Total verhext", Scheibenwelt-Roman Nr. 12

08.12.2019 21:14

In diesem Teil der "Scheibenwelt"-Reihe sind die Hauptcharaktere die drei Hexen aus Lancre, also, Oma Wetterwachs, Nanny Ogg & Margrat Knoblauch. Das Hexen-Trio macht sich gemeinsam auf den Weg ins Märchenland Gennua, wo eine böse Hexe -- die Oma äußerst gut bekannt ist -- die ganzen Märchen bunt zusammen- & durcheinanderwürfelt, um zu erreichen, dort an die Macht zu gelangen. Diese ist vor allem eine Meisterin der Spiegelmagie. Auf der Reise mit dabei ist auch Nannys wilder & verschlagener Kater, Greebo, dem, im Laufe des Abenteuers, ebenfalls eine hilfreiche Rolle zuteil wird... Wer die Hexen bereits aus den anderen Geschichten kennt, der wird sich vorstellen können, dass schon die Reise (nach Gennua) selber sehr abenteuerreich wird & die drei Frauen des öfteren für skurrile & lustige Situationen sorgen. Allen vorran die immer-fröhliche Nanny, die gerne mal einen über den Durst trinkt & dann ihr berühmt-berüchtigtes (was, nur angedeuteter Weise, wohl so GAR NICHT jugendfrei ist...) "Igel-Lied" zum besten gibt; oder Oma Wetterwachs, mit ihrer kauzigen, etwas steifen Art -- die sich, in wärmeren Ländern dann doch tatsächlich dazu überwindet, zwei ihrer fünf Unterhemden auszuziehen... Die drei Hexen lehren so Manchen, der ihnen auf ihrem Weg begegnet -- wenn auch oft ungewollt -- das Fürchten...
Die Grimm-Märchen, die im Buch "Total verhext" vorkommen, dürften wohl für so gut wie jeden erkennbar sein, & Terry Pratchett interpretiert sie, mit dem für ihn typischen Humor.

Mein Fazit: Wieder ein sehr spannender & skurril-lustiger "Scheibenwelt"-Roman, der jedem Pratchett-Fan & jedem, mit dieser "speziellen" Art Humor, gefallen dürfte!

Titel: "Total verhext"
Autor: Terry Pratchett
Verlag: GOLDMANN

 

Eine kurze Nachricht und Grüße

02.12.2019 22:21

Hallo Ihr Lieben! : )

Ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen 1. Advent!? <3

Wollte nur mal ein kurzes Lebenszeichen von mir geben. Leider bin ich zur Zeit nich ganz gesund & fit. Hab` sehr wahrscheinlich irgendeinen Mangel. Genaueres weiß ich allerdings erst, wenn ein großer Bluttest gemacht wurde...
Die nächste Buch-Besprechung ist aber schon in Arbeit (sowie weitere Blog-Artikel), also, keine Sorge! ; )

Wünsche Euch eine schöne & stressfreie Vor-Weihnachtszeit! <3

Liebe Grüße & bis bald,

Eure Candy-Cat

(Grafik von: Clipart-kiste.de)

 

Update meiner Figürchen-Sammlung

13.11.2019 22:35

Hey, Leute! : )

Ich hatte ja vor `ner Weile mal ein Foto gepostet, von meinen Figürchen, die ich in einem DIY-Setzkasten stehen habe (hier: KLICK). In der letzten Zeit sind noch ein paar Figürchen diverser Art hinzu gekommen:

Neu, bzw. hinzugekommen, sind u.a. die Emily Erdbeer-Figur & das Pferd "Sternschnuppe" (von Regina Regenbogen), welche ich in einer alten Kiste gefunden habe; außerdem auch zwei Filly-Pferdchen & das rote Pferdchen (aus einer SBox-Reihe, vom norma). Ich habe alle Figürchen etwas umgestellt, da ein paar davon sonst nicht reingepasst hätten.

Das wär`s erstmal wieder...

Liebe Grüße & habt noch eine schöne Restwoche,

Eure Candy-Cat

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>