Blog

Die Geschichte von den sich-ablösenden Schuhsohlen: Meine Erfahrungen beim "KleiderKreisel"

16.07.2018 03:45

Hi, meine Lieben! : )

Vor einer Weile hatte ich mir, über den Online-Markt "KleiderKreisel", ein Paar Second hand-Tea Party Shoes gekauft. Mittlerweile bin ich happy mit den Schuhen - was allerdings nich von Anfang an so war, leider...
Zuerst gab`s ein wenig Hick-Hack durch das erneuerte Verkaufs-System vom "KK". Nachdem diese "Hürden" da überwunden waren, kamen die Schuhe dann doch noch bei mir an - ENDLICH!! Natürlich hab` ich mich riesig gefreut; Päckchen geöffnet & ... dann folgte gleich darauf eine herbe Enttäuschung: die Schuhe waren leider nicht in so einwandfreiem Zustand, wie beschrieben & wie sie auf den Fotos ausgesehen hatten - die Schuhsohlen waren bereits dabei, sich abzulösen! Undzwar an beiden Schuhen! : (
Is` natürlich ärgerlich! Vor allem, wenn man dafür etwas über 40€ gezahlt hat...! Das Mädel, das mir die Schuhe verkauft hatte, hat sich entschuldigt & meinte, ihr wäre das nicht aufgefallen & bot mir immerhin an, den Schuhster zu bezahlen.
Mittlerweile sind die Schuhe gemacht; beide mussten komplett neu besohlt werden, was insgesamt 18,00€ gekostet hat. Wie versprochen, hat die Verkäuferin mir diese Summe aber zurückgezahlt.


Die Tea Partys - mit neuen Sohlen.

Naja..., leider war das nich das 1. Mal, dass ein gekauftes Teil, das ich über den "KleiderKreisel" erworben habe, Mängel aufwies - die aber in der Beschreibung nicht aufgeführt waren! Ich frage mich also: Warum schaut man ein zu verkaufendes Teil nicht vorher nochmal gründlich an, bevor man es anbietet - vor allem dann, wenn man noch gut Geld dafür verlangt??
Ich muss sagen, dass ich das ziemlich enttäuschend finde! Für mich war das auf jeden Fall der letzte Kauf, den ich über den "KK" getätigt habe! Und, falls ich doch mal wieder was second hand kaufen möchte, dann mach` ich das lieber in `nem richtigen Laden (also, im "Real Life"), wo ich mich persönlich davon überzeugen kann, dass die Ware auch wirklich Mängelfrei ist!

Ich hoffe, ihr seit bisher von solchen Enttäuschungs-Käufen verschont geblieben!?

Byele & bis zum nächsten Mal, eure Candy-Cat

 

Margeriten, Phlox & anderes Grünzeug ^^

06.07.2018 01:19

Hey! : )

Hier mal ein Bildchen unserer großen Margeriten. Sie sehen dieses Jahr wirklich toll aus; vor allem sind sie mal verschont geblieben von Läusen!
Die fliederfarbene Blume heißt übrigens "Phlox".

LG, Candy-Cat

 

BUCHEMPFEHLUNG: Die Schöne und das Biest & Atlas der Scheibenwelt

28.06.2018 01:28

Hallo zusammen! : )

Hier hab` ich heute mal 2 Buchempfehlungen für euch! Die erste ist zum Buch

"Die Schöne und das Biest"

Dieses Buch beinhaltet die Original-Story, aus dem Jahre 1740, die geschrieben wurde von der franz. Schriftstellerin Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve. D. h., die Geschichte, die erzählt wird, weicht in vielen Teilen von der Version ab, die wir z.B. aus dem Disney-Zeichentrickfilm kennen:
"Belle" heißt hier nur "die Schöne" & ist auch kein Einzelkind, sondern ist die Jüngste & hat noch 5 Schwestern (die denen von Aschenputtel ähneln) & 6 Brüder; der Vater ist ein reicher Kaufmann, der dann, durch bestimmte Umstände, verarmt. Auf einer erschwerlichen Reise gerät er dann zum Schloss des Biestes, wo er - wie auch in der Disney-Version - eine Rose abpflückt...  Desweiteren muss die Schöne dem Biest nicht das lesen beibringen; begegnen tut sie ihm nur abends... Nachdem der Prinz erlöst ist, erfährt man dann, in, wie ich finde, etwas verwirrenden Ausführungen, wie es dazu kam, dass dieser in ein Biest verwandelt wurde & warum es unumgänglich war, dass er & die Schöne sich begegnen würden.

Das Cover des Buches ist rundherum mit einem roten Stoff bezogen & mit sehr hübschen Illustrationen versehen, die mit Goldfarbe veredelt wurden. Die Seiten im Inneren sind in einem dezenten Grau-Grün gehalten, was aber durchaus sehr edel aussieht! Vor allem durch die detailverliebten Bilder, sowie die interaktiven Extras, - z.B. eine Stadtkarte & ein Pop-up des Schlosses vom Biest - ist dieser Band, mit der Story zusammen, ein echtes Kunstwerk!

Mein Fazit: Ein prächtiges Werk, welches für echte Fans von "Die Schöne und das Biest", wie auch für Freunde klassischer Literatur, äußerst interessant & allemal seinen Kauf wert ist!

Titel: "Die Schöne und das Biest"
Autor: Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve
Illustrationen: MinaLima
Verlag: COPPENRATH
Gekauft bei: Thalia.de

* . * . * . * . * . * . * . * . * . *

 

Das zweite Werk, welches ich euch empfehlen möchte, trägt den Titel 

"VOLLSTHÄNDIGER UND UNENTBEHRLICHER ATLAS DER SCHEIBENWELT"

Das Buch hat es mir vom ersten Augenblick, wo ich es in den Händen hielt, angetan! Schon die Aufmachung des Umschlags alleine - aus festerer Pappe, aufwändig & detailreich gestaltet, mit Gummiband zum verschließen - ist einfach beeindruckend!
Auf den folgenden Seiten erfährt man so einiges an lustigen, interessanten Dingen über die Orte, Bewohner & Bräuche von der gesamten Scheibenwelt, die, nicht selten, zum schmunzeln anregen. Außerdem ist es wirklich interessant, noch mehr über die Gegenden zu erfahren, von denen man, als Leser der "Scheibenwelt"-Romane, in den Geschichten liest. - Einige "Ah!"s & "Oh!"s sind die Folge! ^^
Schön ist vor allem auch, dass man, anhand der beigelegten Karte, - die ebenfalls sehr edel aussieht & bis ins Detail erarbeitet wurde - den Routen aus den Büchern auch mit dem Auge folgen kann. Auf der Rückseite dieser Karte befindet sich außerdem eine prachtvolle Abbildung Groß-A´Tuins.
Alle Seiten des Bandes sind auf "alt" getrimmt & mit zahlreichen Illustrationen versehen; auf einigen davon sind die skurrilen Charaktere aus den Geschichten abgebildet!

Zu erwähnen sei hier noch, dass Terry Pratchett selbst noch, bis kurz vor seinem Tod (2015 = ebenfalls Erscheinungsjahr des Buches in GB), an diesem Werk mitgearbeitet hat!

Fazit: Dieses Buch ist ein echtes MUSS für jeden Pratchett-Fan - & für alle, die es noch werden wollen!

Titel: "VOLLSTHÄNDIGER UND UNENTBEHRLICHER ATLAS DER SCHEIBENWELT"
Autor: Terry Pratchett
Verlag: GOLDMANN
Gekauft bei: Thalia.de

 

Schon wieder Veränderungen - und eine neue, grüne Website!

21.06.2018 01:57

Hey Leute!

In der letzten Zeit hatte ich mir so einige Gedanken darum gemacht, ob nicht die Themen "Öko" & "Laktosefrei", sowie auch die spirituellen/heidnischen Sachen, hier doch ein wenig fehl am Platz sind! Daraufhin hab` ich mich dazu entschlossen, dass ich, für genannte Themen, eine Extra-Website einrichten werde! (Sehr wahrscheinlich werde ich dann die Beiträge, die ich hier zu den Themen veröffentlicht habe, hier löschen! Allerdings habe ich mich da noch nicht ganz entschieden... Eure Meinung dazu ist sehr willkommen! ; ) )

Die Arbeit an der neuen Seite läuft bereits. Wenn alles klappt, werde ich vielleicht schon am kommenden Samstag (23.06.) die Seite freischalten & den ersten Post veröffentlichen!

Also, für alle, die sich für die besagten (& ähnliche) Themen interessieren - hier schonmal der Link, zur neuen Seite:

Der grüne Pfad

LG!

 

Endlich mal wieder ´n paar tolle, neue Bücher!

19.06.2018 02:15

Hi, ihr Lieben! : )

Ich hatte mir, letzten Freitag, nach längerer Zeit, mal wieder was bei meinem Lieblingsbuch-Shop (Thalia.de) bestellt, was dann auch bereits gestern (Mo., 18.06) angekommen war. Undzwar hatte ich mir 2 Bücher von Terry Pratchett bestellt, 1.) "Eric - Eine Scheibenwelt-Erzählung" (der 9. Teil d. Scheibenwelt-Romanreihe) - welchen ich innerhalb von ca. 3 Std. durchgelesen hatte ^^ -; is` wieder richtig super!  Und, 2.) den wirklich toll, liebevoll & aufwändig gestalteten Band "VOLLSTHÄNDIGER UND UNENTBEHRLICHER ATLAS DER SCHEIBENWELT" (dazu folgt demnäxt noch ein Extra-Post, in dem ich euch das Buch noch was genauer vorstellen werde); desweiteren hatte ich noch eine weitere Serien-Staffel von "Mord ist ihr Hobby" mitbestellt. ^^

Bis bald dann!

Liebe Grüße, eure Candy-Cat

 

Wieder mal ein paar Bearbeitungen ^^

11.06.2018 02:06

Habe die Seite "Fotos" bearbeitet &, wie ihr vielleicht schon gesehen habt, wieder eine Linkliste eingefügt:  KLICK .

 

Ein sehr zutreffendes Zitat von Oscar Wilde

09.06.2018 01:27

"Die meisten Menschen sind nicht sie selbst. Ihre Gedanken sind die Gedanken eines Anderen, ihr Leben ist eine Nachahmung, ihre Leidenschaft ein Zitat."

> Oscar Wilde <

 

Tolle YouTube-Kanäle über Lolitamode

02.06.2018 21:34

Hey Leute! *wink*

Heute möchte ich euch gerne mal die Lolitamode-YouTuberinnen vorstellen, die ich persönlich am liebsten schaue!  Vielleicht mögt ihr die Eine oder Andere von ihnen ja ebenfalls! : ) Also, los geht`s:

Kota Bear  - Sie war die erste Lolita-YouTuberin, die ich entdeckt hatte. Mir war ihre Art gleich sympathisch! Leider hat sie, schon seit 1 Jahr jetzt ungefähr, kein neues Video mehr rausgebracht...

Isaki Tahashi  - Diese Dame mag ich auch sehr gerne! Sie hat ebenfalls eine sehr liebe Art, & auch die Vielfalt ihrer Themen gefällt mir.

Princess Peachie  - Bei ihr schaue ich auch sehr gerne, immer mal wieder rein. Bei ihr ist alles recht süß & kitschig - mit viiieel Rosa. ^^

Ja, leider sind das alles Lolitas aus dem englisch-sprachigen Raum; aber, wenn man`s in Ruhe schaut versteht man, auch mit Schul-Englisch, genug von dem, was gesagt wird, um dem Thema folgen zu können, finde ich. *schmunzel*
Kennt ihr vielleicht einen guten Lolitamode-Kanal, der auf Deutsch is`? Mir fällt da keiner ein...

Bis bald, macht`s gut,

eure Candy-Cat

 

DSGVO & Anderes

23.05.2018 23:44

Hallo, ihr Lieben! : )

Wie ihr vielleicht bereits gesehen habt, habe ich 2 Rubriken von meiner Seite entfernt. Dieses musste ich leider, da sonst die Datenschutzerklärung im "Menü", keinen Platz gehabt hätte. Obwohl... Gepasst hätte sie schon -  es hätte nur einfach blöd ausgesehen, da der Menü-Punkt aus der Reihe gefallen wäre. Naja, egal... ^^

Ihr fragt euch jetzt vielleicht "Hä? Wieso plötzlich eine "Datenschutzerklärung" - hatte sie doch vorher auch nich!" Tja.... Ab dem 25.Mai diesen Jahres - also, in, nich mehr ganz, 2 Tagen -  tritt die neue "Datenschutz-Grundverordnung", kurz: DSGVO, in Kraft. Und, diese gilt eben auch für private Blog-, bzw. Website-Betreiber. Ich hab` mir dafür eine allgemeingehaltene, kostenlose Variante (von hier) runtergeladen & sie nur leicht angepasst. Erstmal zumindest.

Mal schauen, ob ich noch wieder einen Platz finde, für eine kleinere Variante von Linkliste &/oder eine Galerie meiner selbstgemachten Werke...

Gut..., das wäre erstmal alles an Neuem zur Zeit.

Ich hoffe, ihr genießt alle die schönen Sommertage! : ) (Ich selbst kann`s leider momentan nich so; mich hat ´ne dicke Erkältung erwischt... *schmoll*)

Bis bald, eure Candy-Cat

 

Rezept: belegte Baguettes

19.05.2018 17:03


Zutaten (für 2 Personen): 
*1 gr. Baguette

*Remoulade oder Sandwich-Sauce 

*2 Tomaten

*1 Eisbergsalat

*2 hartgekochte Eier

*Aufschnitt (Scheibenkäse, Salami oder gekochten Schinken)

Zubereitung:

1.) Das Baguette in der Mitte halbieren & jeweils in 2 Hälften schneiden.

2.) Dann beide Hälften jeweils gut mit Remoulade bestreichen.

3.) Die Tomaten & beliebig viele Salatblätter waschen & abtrocknen. Die Tomaten in Scheiben schneiden.

4.) Die Salatblätter auf alle Baguette-Hälften verteilen.

5.) Danach, auf die unteren Hälften der Baguettes, nach Geschmack, den Aufschnitt & die Tomatenscheiben legen.

6.) Die gek. Eier ebenfalls in Scheiben schneiden & auf die unteren Hälften verteilen.

7.) Jeweils die Baguette-Hälften zusammenlegen - fertig!

 

(Bild von: Pixabay.com)

Tipp:  Ihr könnt natürlich auch noch anderes Gemüse mit verwenden, wie z. B. Dosenmais, Paprika oder Gurke.

 

Viel Spaß beim nachmachen & mampfen! ^^

LG, Candy-Cat

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>